KURSE

Hier finden Sie eine Auflistung aller Kurse welche wir momentan im move Gesundheitsstudio anbieten.

Aktuelle Kurspläne hier downloaden:0xe87b

KURSPLAN GOTTMADINGEN   /   KURSPLAN SINGEN

Bodyjam

BODYJAM® ist eine süchtig machende Verschmelzung der neusten Dance-Styles mit den heißesten neuen Sounds. Wir haben Spaß und schwitzen gleichzeitig. BODYJAM® ist das Cardio-Workout, bei dem Du Dich total im Tanz verlieren kannst. Die neusten Dance-Styles werden gemischt mit den heißesten neuen Sounds. Du hast Spaß und gleichzeitig Schweißausbrüche. Die Choreografie ist auf Wiederholungen aufgebaut, Du benötigst also nicht allzu lange, um sie zu verinnerlichen.

- Du lässt es mit coolen Choreos krachen
- Du wirst fit und verbrennst bis zu 530 Kalorien
- Du verbesserst Deine Koordinationsfähigkeit
- Du hast viel Spaß und stärkst Deinen ganzen Körper und Kreislauf

Zumba

ZUMBA® Fitness ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Workout, bei dem Tanzbewegungen von lateinamerikanischer und internationaler Musik begleitet werden. Ein dynamisches, begeisterndes und effektives Fitness-System. In diesem Workout-Format sind schnelle und langsame Rhythmen auf der Basis von Aerobic kombiniert, um eine einzigartige Balance von Muskelaufbau und Definition sowie eine Konditionsverbesserung zu erreichen.

Funktionelles Training

Funktionelles Training dient der Optimierung der Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit unter Berücksichtigung der Faszienlehre. Training mit dem eigenen Körpergewicht bereitet den Körper perfekt auf unterschiedliche Bewegungsanforderungen vor, schult die Eigenwahrnehmung und dient der Prophylaxe von Sport- und Alltagsverletzungen. Zentraler Aspekt ist die Stärkung des „Cores“, der Körpermitte. Funktionelles Training schult die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken, baut über Stabilisierung Muskeln auf und macht so fit für Training, Alltag und Wettkampf.

Indoorcycling

Indoorcycling ist die Form des Indoor-Ausdauertrainings, die es ermöglicht die gesundheitlichen und sportlichen Vorzüge des Radfahrens in anderer Form zu nutzen. Indoorcycling ist ein Ausdauertraining ganz spezieller Art. Es entfällt das langwierige Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe, dabei zieht jeder Teilnehmer ab der ersten Stunde aus dem Training seinen vollen Nutzen. Indoorcycling Räder sind so konzipiert, dass Belastungsintensitäten von der leichtesten Einsteigerstufe bis zum Profi Niveau möglich sind. Der Teilnehmer bestimmt selbst seinen Kraftaufwand, so dass im gleichen Kurs Fahrer der unterschiedlichsten Leistungsklassen mitmachen können. Gruppendynamik und mitreißende Musik sorgen für jede Menge Spaß.

Bodytoning

Bodytoning bezeichnet eine Form des Krafttrainings mit dem der Körper geformt werden soll, ohne dass dabei starkes Muskelwachstum angeregt wird. Es wird daher üblicherweise dynamisch, mit geringen Widerständen und vielen Wiederholungen oder isometrisch mit langer Haltedauer trainiert.
Durch die Einbindung von Kleingeräten (Kurzhanteln, Gummibänder, u.a.) entsteht eine große Übungsvielfalt, um viele verschiedene Muskelpartien zu trainieren. Bodytoning ist deswegen nicht nur sehr effektiv, sondern auch abwechslungsreich und erfüllt mehrere Trainingsziele gleichzeitig: definierter Muskelaufbau, Straffung des Gewebes und Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems.

Durch die Vielseitigkeit ist Bodytoning ein effektives und forderndes Ganzkörpertraining, um schlanke und definierte Muskeln zu bekommen. Wichtige Körperbereiche für eine gute Definition wie Bauch, Beine und Po dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.
Das Training ist für alle Trainings- und Altersstufen gut geeignet.

Bauch & Rücken Intensiv

Beim “Bauch & Rücken Intensiv” Training werden viele Elemente des Core Trainings mit eingebunden, es ist allerdings etwas sanfter ausgerichtet. Dadurch ist das dennoch fordernde Rumpftraining nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch für Einsteiger gut geeignet.

Fettstoffwechselcycling

Cycling ist die Form des Indoor-Ausdauertrainings, die es ermöglicht die gesundheitlichen und sportlichen Vorzüge des Radfahrens in anderer Form zu nutzen. Indoor Cycling ist ein Ausdauertraining ganz spezieller Art. Es entfällt das langwierige Erlernen komplizierter Bewegungsabläufe, dabei zieht jeder Teilnehmer ab der ersten Stunde aus dem Training seinen vollen Nutzen. Indoor Cycling-Räder sind so konzipiert, dass Belastungsintensitäten von der leichtesten Einsteigerstufe bis zum Profi Niveau möglich sind. Der Teilnehmer bestimmt selbst seinen Kraftaufwand, so dass im gleichen Kurs Fahrer der unterschiedlichsten Leistungsklassen mitmachen können. Gruppendynamik und mitreißende Musik sorgen für jede Menge Spaß.

Im Gegensatz zum Indoorcycling werden beim Fettstoffwechselcycling nicht die persönlichen Grenzen ausgetestet, sondern es wird pulsorientiert trainiert. Wie der Name schon verrät, steht dabei die richtige Pulszonen für die Aktivierung des Fettstoffwechsels im Fokus….Körperfett ade!

Hantelworkout

Dieser Kurs ist einerseits ein idealer Einstieg in das Langhanteltraining, andererseits der perfekte „Geradeaus-Kurs“ für ein Ganzkörper-Training ohne viel „Tam Tam“. Ein klares, einfaches Kraftausdauertraining, bestehend aus
den Grundübungen mit der Langhantel. Einsteiger werden durch ein smartes, kombiniertes Techniktraining herangeführt, während sich Fortgeschrittene durch entsprechende Gewichtswahl komplett ausbelasten können. Das Training ist perfekt für diejenigen geeignet, die eine passende Ergänzung zum Gerätetraining suchen und einen straffen, definierten und kräftigen Körper haben möchten.

Pilates

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining. Damit werden vor allem die tief liegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen und trainiert. Diese sorgen für eine korrekte und gesunde Körperhaltung.

Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein. Die wesentlichen Prinzipien der Pilates-Methode sind Kreislaufanregung, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss, Koordination und Kondition.

Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des sogenannten “Powerhouses”, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden.

Vinyasa Power Yoga

Beim Vinyasa Power Yoga sind die Bewegungen und Übergänge zwischen den einzelnen Asanas fließend und folgen dem Rhythmus der Ein- und Ausatmung. Vinyasa werden die Bewegungen genannt, die synchron zum Atem ausgeführt werden. Dabei wird Power mit Entspannung kombiniert. Neben einem kraftvollen Training für den ganzen Körper achtet man gleichzeitig auf das richtige Atmen.
Für die Entspannung sorgen die Anfangsmeditation und das zur Ruhe kommen am Ende der Yogastunde.

Einerseits hat man einen guten Ausgleich nach einem stressigen Tag und kann seinen Geist beruhigen. Andererseits hat man viel Bewegung für alle Muskeln, dadurch werden Blockaden im Körper gelöst und Energien freigesetzt.

Vinyasa Power Yoga ist auch eine Form von Hatha Yoga, das der Überbegriff für alle körperlichen Yogaformen ist. Eines haben jedenfalls alle Yogaformen gemeinsam: Sie zielen darauf, Körper, Geist und Seele zu vereinigen.

Core Training

Core-Training (englisch: „Kern“ oder „Mitte“) ist eine Trainingsform zur Verbesserung der Körperstabilität und der Koordination durch gezieltes Training der Muskulatur in der zentralen Körperpartie des Menschen zwischen Zwerchfell und Hüfte. Core-Training trägt zur Leistungssteigerung und zur Verletzungsprävention bei.

Als Bestandteil des funktionellen Trainings werden beim Core-Training komplexe Übungen durchgeführt um ganze Muskelketten zu beanspruchen. Es steht damit im Gegensatz zum klassischen Krafttraining, bei dem einzelne Muskeln isoliert trainiert werden. In diesen Übungsformen übernimmt meist das Sportgerät die stabilisierende Funktion. Das Gewicht wird beispielsweise auf festgelegten Bahnen geführt.

Im Rahmen des Core-Training wird vor allem die Muskulatur beansprucht, die als Verbindung zwischen Oberkörper und Unterkörper fungiert, so entsteht ein 30minütiges, hoch intensives und forderndes Rumpftraining.

Rücken Mix / Starker Rücken

Ein Training zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur. Haltungs- und Rückenproblemen wird vorgebeugt sowie rückenfreundliches Verhalten im Alltag trainiert. Die alltagsrelevanten Muskeln werden intensiv gekräftigt, die Wirbelsäule stabilisiert, Tiefenmuskeln aktiviert sowie das optimale Zusammenspiel aller Muskeln gefördert.

Bodyjam

kurse_lmi_bodyjam

BODYJAM® ist eine süchtig machende Verschmelzung der neusten Dance-Styles mit den heißesten neuen Sounds. Wir haben Spaß und schwitzen gleichzeitig. BODYJAM® ist das Cardio-Workout, bei dem Du Dich total im Tanz verlieren kannst. Die neusten Dance-Styles werden gemischt mit den heißesten neuen Sounds. Du hast Spaß und gleichzeitig Schweißausbrüche. Die Choreografie ist auf Wiederholungen aufgebaut, Du benötigst also nicht allzu lange, um sie zu verinnerlichen.

Hantelworkout

pump

Das Hantelworkout ist ein Fitnesstraining, dessen zentraler Gegenstand die Langhantel ist und in der Gruppe ausgeführt wird. Ganzkörpertraining dient speziell der Verbesserung der Kraftausdauer. Die zentrale Besonderheit an diesem Training ist die hohe Anzahl an Wiederholungen bei geringer Gewichtsbelastung.

Zumba

zumba

Erlebt Faszination, Vielfältigkeit und den Spaß an einem rundum Zumba Kursangebot für jeden. Wir bleiben für euch stets am Ball, können Euch somit immer die aktuellen Trends in Sachen Kurstraining bieten. Haltet Euch auf dem Laufendem, wir haben ständig neue Möglichkeiten für Euch, um Spaß mit Fitness zu verbinden!

deepWORK

deepwork

deepWORK ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK dem Gesetz von Ying und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.

Kommentare sind geschlossen.